Programm

Freitag, 24. April 2020

Ab 11:00 Uhr Weißwurstfrühstück mit Weißbier und Brezen und dazu eine zünftige bayerische Blasmusik mit den Hinterberger Musikanten.

 

Uhrzeit Thema Dozent
13:00 Einführung
Begrüßung und Vorstellung des Programms
Hubertus Bartmann, Kelheim
Tauchmedizin
13:15 Apnoetauchen und PFO – kritische Anmerkungen Dr. med. Frank Hartig
Leitender Oberarzt, Medizinische Universität Innsbruck
14:00 Sauerstoff im Notfall – ist weniger mehr? Prof. Dr. med. Andreas Koch
Schifffahrtmedizinisches Institut der Marine, Kronshagen
14:30 Diskussion
14:45 Kaffeepause / Besuch der Fachausstellung
Notfallmanagement
15:30 Die neue Leitlinie „Tauchunfall“ der GTÜM Prof. Dr. med Björn Jüttner
Leitender Oberarzt, Medizinische Hochschule Hannover
16:00 Telemedizin – eine Option beim Tauchunfall? Klaus Graf
Senior Director, IQ.medworks GmbH, Freyung
16:30 Diskussion
Technik
16:45 Sauerstoff für Tauchgeräte und Notfallkoffer –
gibt es einen Unterschied?
Dr. med. univ. Astrid von Linde
Fachärztin für Allgemeinmedizin, Tauchlehrerin, Stuttgart
17:15 Umgang mit Sauerstoff aus technischer Sicht Dipl.-Ing. Andreas Woitzek
Mitarbeiter der Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM), Berlin
17:45 Diskussion

Samstag, 25. April 2020

Uhrzeit Thema Dozent
Rechtspraxis
09:00 Rechtsvorschriften im Arbeitsschutz:
Wie verbindlich sind UVV für den Taucher?
Dipl. Ing. (FH) Thomas Roselt
Kommunale Unfallversicherung Bayern (KUVB)
09:30 Tödlicher Tauchunfall –
Begründung zur Verurteilung eines Tauchlehrers
Andrea Titz
Direktorin des Amtsgerichts Wolfratshausen
09:50 Diskussion
10:00 Kaffeepause | Besuch der Fachausstellung
10:45 Transport von Tauch- und Sauerstoffflaschen –
ein Update
Christian Depre
Bayerisches Staatsministerium für Wohnen, Bau und Verkehr
Einsatzpraxis
11:15 Höhlenrettung durch Taucher in Thailand –
Ein medizinischer Einblick
Dr. med. Stefan Braunecker
Oberarzt für Anästhesie und Intensivmedizin, Feuerwehrtaucher Royal Brompton Hospital, London (UK)
12:00 Mittagspause | Besuch der Fachausstellung
13:30 Drohnen in der Wasserrettung –
was bringt die Zukunft?
Dr. jur. Ulrich Dieckert
Rechtsanwalt, Dieckert Recht und Steuern GbR, Berlin
14:00 Fund von Kampfmitteln beim Taucheinsatz – was ist zu tun? Dr. rer. nat. Andreas Heil
K.A. Tauber Spezial-Tiefbau GmbH & Co. KG, Nürnberg
14:30 Spineboard & Co. in der Wasserrettung und im Rettungsdienst – Mythos oder Realität? Dr.-Ing. Holger de Vries
Ingenieur für Sicherheitstechnik, Hamburg
15:00 Abschlussdiskussion